Start
In Gedenken an Fr. Renate Göhlich
Sensationelle historische Aufnahmen
Denkmalwertbegründung
Historisches
Historische Aufnahmen
Bilder Schloss Preetz
Preetz - Die Nachkriegsjahre
Neuigkeiten
Termine NEU - Sommerfest 2012 !!!
1. Sommerfest 2011
Eindrücke Ostern 2012
Sanierung
Die zwei Gesichter von Preetz
Tagebuch
Gesucht / Gefunden
Diet & Dat
Gästebuch
Beteiligte Firmen
Kontakt
Anfahrt
Rechtliches

Veranstaltungen 2012



Herrenhaus Preetz lädt ein zum 2. Sommerfest
am 23. und 24. Juni 2012


Ein Jahr ist nunmehr nach der ersten Veranstaltung in Preetz vergangen.
Nach dem erfolgreichen 1. Sommerfest mit Vorstellung der Publikation im Jahre 2011 und dem Osterfest in diesem Jahr, soll nunmehr aufgrund des grossen Interesses an derartigen Veranstaltungen, in diesem Jahr erstmals ein Sommerfest an zwei Tagen statt finden.
Am 23.06.2012 und am 24.06.2012 jeweils von 10:00 bis !8:00 findet die Veranstaltung statt.
Als Premiere wird nunmehr auch für musikalische Unterhaltung mit Live Musik gesorgt werden.
Die heimische Band "The Lieggers" http://www.musiker-in-stralsund.de
wird an beiden Tagen für gute Rhythmen und Unterhaltung sorgen.
Im Schloss werden diverse Kunsthandwerker der Region Ihre Handwerkskunst ausstellen.
Jeweils um 11:00 und um 15:00 finden Führungen durch die Anlage und dem Gutshaus statt. Historisch interessierte können sich hier ausführlich bei Frau Anja Kretschmer, Kunsthistorikerin aus Greifswald, über die Bedeutung und Alleinstellungsmerkmale des Objekts Preetz informieren.

Das Herrenhaus Preetz ist eine einzigartige Perle im Nordosten Vorpommerns. Es wurde 1881 als Witwensitz von Gräfin Klot-Trautvetter, geb. Gräfin von Bohlen im Neorenaissancestil umgebaut.
Diese Ausführung hebt sich deutlich von dem gestalterischen Gesamtbild der Herrenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern ab.
Trotz mehrfacher Umnutzung blieb viel von der historischen Ausstattung erhalten. Aufgrund der Unbekanntheit steht neben der Instandsetzung der Anlage die Öffentlichkeitsarbeit an erster Stelle.
Besucher haben wohl die letzte Möglichkeit vor Beginn der für 2012 geplanten, umfangreichen Sanierungsarbeiten, sich vom überlieferten Zustand selbst ein Bild zu machen.
Die Führung steht unter dem Titel:
"Auf den Spuren der Gräfin Klot-Trautvetter".

Für das leibliche Wohl ist ebenso gesorgt wie für die Unterhaltung der Kinder.

Eintritt: Kinder bis 14 Jahre frei
           Tageskarte 4,- Euro
           2-Tageskarte 6.- Euro

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch!



Herrenhaus Preetz lädt zum Osterfest

Frühlings- und Osterfest im Herrenhaus Preetz

Am 24.März 2012 lädt das Herrenhaus Preetz zum Osterfest.
In der Zeit von 12.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr steht es ganz im Zeichen der Kinder. So bietet der Preetzer Kindergarten aus der direkten Nachbarschaft einen Kuchen- und Kaffeebasar an. Im großzügigen Park werden für Kinder zahlreiche Spiele veranstaltet. Auch die Erwachsenen werden nicht vergessen. Im Herrenhaus werden Arbeiten des Kunsthandwerks gezeigt und angeboten. Interessierte Handwerker und Künstler können sich noch unter www.schloss-preetz.de anmelden.

Wie wird es mit den Arbeiten am Herrenhaus weitergehen? Der Eigentümer, Herr Riedel, steht für Fragen und Führungen persönlich zur Verfügung.

Das Gutshaus Preetz wurde 1881 auf den Mauern eines älteren Vorgängerbaus erweitert und erneuert. Seit 2009 befindet sich das Anwesen in Privatbesitz und wird kontinuierlich instandgesetzt. Trotz des noch weitgehend unsanierten Zustands, wird das Objekt seit 2011 der Öffentlichkeit wieder nahe gebracht. Die hohen Besucherzahlen in der Vergangenheit bestätigen das rege Interesse. So wird auch das Wochenende im März den Auftakt in ein spannendes und vielseitiges Jahr 2012 bilden.

 

11. September 2011

Tag  des  offenen  Denkmals

Romantik, Realismus, Revolution -  Das 19. Jahrhundert

Wir haben kurzfristig entschlossen, an diesem Tag das Gutshaus der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Interesseirte können ab 11:00 bis 17:00 sich die Anlage ansehen und sich über den historischen Hintergrund von Schloss Preetz informieren.

Frau Anja Kretschmer, die die Publikation zum Schloss Preetz geschrieben hat, wird die Führungen übernehmen und die auftretenden Fragen kompetent beantworten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.




Im Rahmen einer kleinen öffentlichen Veranstaltung soll am 18.06.2011 die erste jemals über Preetz geschriebenen Publikation der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger recht herzlich eingeladen!!!
Der Eintritt für die Veranstaltung ist FREI !

Programm:

15:00 - 16:00           Ankunft
16:00 - 17:00           Vorstellung der 1. Publikation zur Gutsanlage
                                  Preetz mit Redebeiträgen
17:00 - 17:30           Besichtigung des Schlosses
17:30 - ca. 18:30     Klassische Lieder im Festsaal
                                 (Händel, Schubert, Beethoven ...)
                                 vorgetragen vom Bariton Jan Westendorff
                                 mit Klavierbegleitung
18:30 - 00:00          fröhliches Beisammensein und Gedanken-
                                 austausch im Park mit Getränke,
                                 gute Laune und Grillen


Mit freundlicher Unterstützung von Nordmann Getränke Stralsund






ACHTUNG - WICHTIGE ÄNDERUNG !!!



Die unten aufgeführte Veranstaltung, welche für den 24.07.2009 im Preetzer Schlosspark geplant war, wird bedauerlicherweise aus technischen Gründen   n i c h t   statt finden.

Wir bedauern sehr, dass es nicht möglich war hier kurzfristig eine Veranstaltung umzusetzen, sind jedoch bemüht in Zukunft ähnliche Veranstaltungen zu organisieren.

Vielen Dank für Ihr Interesse.




Am 24.07.2009 findet endlich wieder im Schlosspark Preetz eine öffentliche Veranstaltung statt.

Voraussichtlich ab ca. 18:30 Uhr wird auf der alten Bühne im Schloss-Park die Kabarettgruppe

Die Arche    http://www.kabarett-diearche.de

aus Erfurth /Thüringen ein ca. 90 minütiges Programm mit dem Titel

"Die drei Humöre" darbieten.

Ein schöner unvergesslicher Abend ist garantiert und sollte nicht verpasst werden. Alle sind recht herzlich zu einem ausgelassenen Abend eingeladen!!

Pressestimmen:

Die drei Humöre

...Die Sprache und ihre Irritationen sind der Ausgangspunkt fürs Kabarett und die drei Humöre, die in der Regie von Fernando Blumenthal beim Publikum wiederum hervorragend ankommen. Es agieren Beatrice Thron, Ulf Annel und Daniel Heide in bekannt-gekonnter Manier. Der eine saut rum (Annel) und der andere macht seine Schüttelreime (Heide) - beide auf ihre Art bravourös. Dazwischen steht eine junge hübsche Dame und behauptet sich. Das macht sie hervorragend.
Macht Spass - und man wird nicht dümmer dabei.

Thüringische Landeszeitung